INFO - PITBIKETRAINING

Ihr möchtet auch im Winter Motorrad fahren allerdings nicht gleich nach Spanien dafür fahren müssen?

 

Wir bieten euch die Möglichkeit im Winter weiter euer fahrerisches Können zu trainieren und zu verbessern. Kommt mit uns auf die Kartbahn.

Warum Pitbiketraining?

Egal ob als Einsteiger oder Fortgeschrittener, mit einem Pitbike Training verbesserst Du Deine Fahrtechnik um noch mehr Sicherheit mit dem großen Motorrad auf der Landstraße und auf der Rennstrecke zu haben.

 

+ Mit einem Leih-Pitbike von uns oder mit deinem eigenen Pitbike

+ Maximaler Fahrspaß im Winter und Sommer bei niedrigem Budget

+ Geringe Gefahr durch geringere Geschwindigkeit - trotzdem maximaler Fahrspaß

+ Optimales Training für Fahrstil, Blickführung, Linienwahl und Schräglage

+ Knie- und Ellenbogenschleifen möglich

 

Das Pitbike ist eine der sichersten und präzisesten Arten ein Zweirad zu bewegen. Jede Bewegung deines Körpers überträgt sich auf das Pitbike wodurch es dir sofort deine Fahrfehler aufzeigt. Das Pitbike ist klein und sehr wendig und perfekt für enge Strecken wie eine Indoor Kartbahn geeignet.

 

Komm zu uns, lerne neues dazu und bring dein fahrerisches Können auf das nächste Level.

 

See you on Track

 

Fly Low - Ride Safe

Was kannst du mit dem Pitbike trainieren?

Die richtige Köperhaltung

 

+ Sitzposition

+ Oberkörper

+ Fußposition

+ Knieschluss

+ Hände / Arme

+ Kopfposition

+ Hanging Off

 

Blickführung

 

+ Wo schaue ich wann hin?

+ Peripheres Sehen

+ Scheitelpunkt setzen

 

Linienwahl & Kurventechniken

 

+ Schnelle und langsame Wechselkurven richtig fahren

+ Umgang mit dem Lenkimpuls

 

Richtiges Anbremsen und Gas aufziehen

 

+ beschleunige

+ Stützgas

+ Bremstechnik

DAs solltest du mitbringen

+ Gute Laune

+ Grunderfahrung beim Motorradfahren (Sichere Beherrschung des Motorrads)

+ Schutzbekleidung - Lederkombi mit Protektoren ist pflicht. (Textilkombi mit guten Protektoren nach Absprache auch zulässig)

+ Stiefel über den Kombi 

+ Knieschleifer dringend empfohlen

+ Rückenprotektor ist pflicht

+ Integralhelm