Termine sind in Abstimmung! Ihr möchtet als erstes über neue Termine informiert werden, dann schreibt uns eine Nachricht mit dem Stichwort "RENNSTRECKENEINSTIEG" und wir nehmen euch in den Terminverteiler auf.

INFO - RENNSTRECKENEINSTIEGSTRAINING

Aller Einstieg ist schwer aber nicht mit uns. Mit unserem speziell auf Rennstreckeneinsteiger angepasstest Training habt ihr die Möglichkeit langsam und sicher in das Thema Rennstrecke einzutauchen. Anstatt ein Informationsflut bekommt ihr die wichtigsten Kerninhalte auf den Punkt vermittelt.

Ihr möchtet auf die Rennstrecke seid euch aber nicht sicher, wenn es um die Reifenwahl, den Luftdruck oder das Verhalten auf und neben der Rennstrecke geht? Speziell dafür haben wir ein tolles Angebot für euch. Wir gehen mit euch auf die Rennstrecke und ermöglichen euch Step by Step einen guten, entspannten und sicheren Einstieg.

 

Was erwartet euch?

Ein zwei / drei Tagesevent auf der Rennstrecke für deinen optimalen Einstieg.

 

  • gemeinsames Vorbereiten deines Bikes für die Rennstrecke
  • Hilfestellung bei der Reifenwahl und richtigen Luftdrucks
  • Theorie die sein muss
  • Gezieltes Rennstreckenschräglagentraining mit dem Pitbike und Schräglagentrainer im Fahrerlager
  • Wegbegleitung und ein gemeinsam geführter Zugang zu den ersten Runden auf der Rennstrecke
  • Viele Turns auf Rennstrecken wie Oschersleben, Rijeka, Hockenheim, Most, Slovakiaring

Ablauf 3- Tages Event

Am Vorabend des Events beziehen wir die Box und nutzen die Zeit um uns Kennenzulernen und die ersten Benzingespräche zu führen.

Tag 1

Am ersten Tag erwartet dich unser Schräglagentraining wie unter Unser Schräglagentraining beschrieben und zusätzlich noch folgende Punkte:

 

 

  • Flaggenkunde
  • Verhalten auf und neben der Rennstrecke
  • Was brauche ich für die ersten Events / Turns
  • Unterschied Straße / Rennstrecke
  • Reifenwahl und Reifenbild
  • Vorbereitung für die Rennstrecke (Verhalten, Fahranweisungen, etc)

Tag 2

Am zweiten Tag erwarten euch euren ersten geführten Turns mit dem Augenmerk auf folgende Punkte:

 

 

 

  • gemeinsames Vorbereiten der Bikes (Abkleben, Reifenluftdruck, Durchsprache Aufgabenstellung etc...)
  • Vorbereitung für die Boxenausfahrt und den ersten geführte Turns
  • Reflektion der ersten Turns und persönliche Hilfestellung
  • Abstimmung der neuen Aufgabenstellung
  • Durchführung weiter Turns oder Vertiefung auf dem Schräglagenmotorrad (Je nach Veranstaltungsablauf)

Es wird in zwei Gruppen mit je 5 Teilnehmern gefahren.

Tag 3

Am dritten Tag fahren wir gemeinsam die ersten Turns und reflektieren die vergangen Tage. Nach der Mittagspause steht es euch frei alleine oder weiter mit uns geführte Turns zu absolvieren. Abstimmung vor den Turns.

 

  • geführte Warm Up Turns
  • Aufarbeiten von gelerntem des Vortags
  • Videoaufnahmen von jedem Fahrer
  • Eure ersten eigenen Runden alleine auf der Rennstrecke

Feierabendbier, Benzingespräche und Verabschiedung.



Ablauf 2- Tages Event

Tag 1

Am ersten Tag erwartet dich unser Schräglagentraining wie unter Unser Schräglagentraining beschrieben und zusätzlich noch folgende Punkte:

  • Flaggenkunde
  • Verhalten auf und neben der Rennstrecke
  • Was brauche ich für die ersten Events / Turns
  • Unterschied Straße / Rennstrecke
  • Reifenwahl und Reifenbild
  • Vorbereitung für die Rennstrecke (Verhalten, Fahranweisungen, etc)

Tag 2

Am zweiten Tag erwarten euch euren ersten geführten Turns mit dem Augenmerk auf folgende Punkte: 

  • gemeinsames Vorbereiten der Bikes (Abkleben, Reifenluftdruck, Durchsprache Aufgabenstellung etc...)
  • Vorbereitung für die Boxenausfahrt und den ersten geführte Turns
  • Reflektion der ersten Turns und persönliche Hilfestellung
  • Abstimmung der neuen Aufgabenstellung
  • Durchführung weiter Turns oder Vertiefung auf dem Schräglagenmotorrad (Je nach Veranstaltungsablauf)
  • Eure ersten eigenen Runden alleine auf der Rennstrecke

Feierabendbier, Benzingespräche und Verabschiedung.

 

Es wird in zwei Gruppen mit je 5 Teilnehmern gefahren.

Nach der Mittagspause steht es euch frei alleine oder weiter mit uns geführte Turns zu absolvieren. Abstimmung vor den Turns.